christophpurrer on August 23rd, 2008

Von Mittwoch bis Freitag waren wir am Lake Kashiba campen und baden.

Der See hat ca. einen Durchmesser von 800 Metern ist vom Rand weg mindestens 100 Meter tief – und zum Glueck Krokodilfrei.
In der Nacht haben wir gecampt – was leider doch sehr kalt war. Da hat auch ein zusaetzliches Lagerfeuer am 2ten Tag nicht viel geholfen.

Sonst wars ganz toll. Das Wasser ist recht sauber und schwimmen war echt toll.

christophpurrer on August 19th, 2008

Die Temperaturen hier sind übrigens recht angenehm.
Ich schätze in der Früh ca. 10 Grad, Höchstwerte wohl 25 – 30 Grad.

Die Tage hier sind aber sehr kurz.
Die Sonne geht ca. um 6 Uhr morgens auf und um 18:30 wieder unter.
Das ganze Jahr lang …

christophpurrer on August 19th, 2008

Heute waren wir den ganzen Tag in Ipenga.
Wir sind mit den MissionPress Leuten hingefahren.

Eigentlich war den ganzen Tag nur eine Messe. Diese wurde aber ständig von
Gesängen und Tänzen “unterbrochen” ….

Anschließend gabs dann ein recht übiges Buffet. Leider gabs fast kein Wasser zu trinken sondern nur
Fanta und andere (exterem) süße Getränke ….

christophpurrer on August 18th, 2008

Nach fast 3 Tagen sind wir nun endlich in Sambia angekommen. Zur Zeit sind wir in der MissionPress in Ndola untergebracht. Alex hat hier 2006 seinen Zivildienst gemacht und kennt viele Leute hier.

Die Leute sind sehr freundlich hier. Unterkunft und Essen passt auch.

ANREISE:
15.08.08:
Wien – Kairo (3h Flug)
Kairo – Johannesburg (8h Flug)

16.08.08:
Nach ueber 24h Aufenthalt am Flughafen von Johannesburg konnten wir dann endlich nach Lusaka weiterfliegen.

17.08.08:
Mit dem Bus gings dann noch ca. 400 km weiter nach Ndola.

christophpurrer on August 14th, 2008

Habe heute meine 2 Rucksäcke gepackt.
Es kommt echt eigenes an Zeug zusammen ….

Jetzt dauerts nimma lange ….

christophpurrer on August 12th, 2008

Welcome to the Sambia Blog of Christoph Purrer, Alex Brugger and Markus Berger …

Stay in touch with us to receive further information.

[Sambia Tour 2008]